Martinsfeier 2007


Das Fest des Heiligen Martin

feierten auch heuer wieder viele Kinder,
Eltern und LehrerInnen gemeinsam
in der Pfarre St. Josef am Wolfersberg

 

Gemeinsam mit Martin sangen wir zur Eröffnung:
"Wir feiern heut ein Fest und reichen uns die Hände!"

Sankt Martin teilte seinen Mantel und 
Brot und half dem Mann in seiner Not

Viel Applaus gab es dann für die Akteure
des Martinsspiels aus der Klassse 3.b

Unsere Frau Direktor erinnerte an das Teilen

Der Herr Pfarrer las die Martinsgeschichte vor

Gespannt hörten die Kinder zu

Dann durften alle Kinder endlich ihre selbstgebastelten Laternen anzünden und erhellten damit mehr und mehr die Kirche

Inzwischen hatte auch der Regen fast aufgehört. Während der Runde um den Park ertönte von überall das Martinslied: "Ich geh'
mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Dort oben leuchten die Sterne, hier unten leuchten wir. Rabimmel, rabammel, rabum..."

Dann ging es gemeinsam ins Pfarrheim, wo heißer Punsch ausgeschenkt wurde. Die mitgebrachten Kekse teilten wir miteinander.

Auch unser Herr Pfarrer feierte mit den Kindern

Mitorganisator Martin Poss freute sich, dass alles gelungen war!

Und die Kinder natürlich sowieso!

 

Fast alle Mondweg-Lehrerinnen nahmen die Einladung unserer Frau Direktor an und kamen mitzufeiern, sogar mit allerjüngstem Nachwuchs

Große Mädchen,

Geschwister und künftige Mondweg-Erstklassler,

aber auch ehemalige Mondweg-Kinder waren dabei!

 

 

 

 

 

Zuletzt blieb dann noch das Zusammenräumen - 
vielen Dank allen fürs Mithelfen!


Teilen ganz in Sinne des Heiligen Martins war uns besonders wichtig:
Viele von uns brachten Spielzeug und Kleidung für die Kinder im Flüchtlingslager Traiskirchen mit oder
spendeten eigene Kartons oder Geld für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton".

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam ein so schönes Fest verbracht haben!